Monthly Archives: February 2016

Sind binäre Optionen seriös?

BetrugImmer wieder werden im Internet Banner von binären Optionen gezeigt. Sie versprechen vollmundig, dass Trader hohe Renditen erzielen können, die um ein Vielfaches höher sind, als die Renditen von anderen Finanzprodukten. Auch im Fernsehen sind mittlerweile einige Werbungen von einigen Brokern zu sehen und es scheint dann stets so, als könnten Trader mit binären Optionen ganz leicht viel Geld verdienen.

Diese Versprechen sind auch aus anderen Bereichen bekannt. Leider kommt es in diesen Bereichen häufig zum Betrug. Das klassische Model erfordert Geld als Vorleistung und dann kann eventuell eine Zusage für eine Wohnung, einen Arbeitsplatz oder einem anderen Produkt empfangen werden. Aus diesem Grund fragen sich viele Personen: Sind binäre Optionen seriös?

Der Handel mit binären Optionen ist in den letzten Jahren in Verruf gekommen. Schuld daran sind vor allem frustrierte Trader, die ihren Ärger in sozialen Netzwerken geäußert haben und auf diese Weise viele andere Nutzer erreichen konnten. Dabei stellte sich im Nachhinein heraus, dass die Betrugsvorwürfe haltlos sind, da Trader sich nicht genug darum gekümmert haben, dass sie zum Beispiel die Bedingungen des Handels oder für den Bonus verstehen. Tja, selbst Schuld könnte man meinen. Bloß kommt diese Einsicht zu spät. Im Internet hat sich schon längst das Gerücht verbreitet, dass Broker XY betrügerische Absichten hat und der Eindruck lässt sich nur sehr schwer aus dem Internet löschen und noch viel schwerer aus den Köpfen der Trader verbannen.

Da Vorurteilen am besten mit handfesten Informationen begegnet wird, ist es nun an der Zeit zu besprechen, ob es sich bei binären Optionen um einen Betrug handelt. Zu erst einmal muss festgehalten werden, dass es unter den Brokern für binäre Optionen schwarze Schafe gibt. Das steht außer Frage. Sie werden auf einer sogenannten roten Liste geführt, die für jedermann zugänglich ist. Das heißt aber nicht, dass alle Broker unlautere Absichten haben. Es gibt viele Broker, die ein Interesse daran haben, dass Trader sich bei ihnen sicher fühlen und ein tolles Tradingerlebnis bekommen.

Auch die binäre Option ist an sich kein verbotenes Finanzprodukt. So gibt es sie schon seit einigen Jahren und wurde schon zuvor an den Börsenplätzen dieser Welt gehandelt. Seit dem die Digitalisierung auch hierzulande Einzug gehalten hat, werden sie auch in Deutschland häufig über das Internet gehandelt. Binäre Optionen sind also seriös. Es gibt aber eine Sache zu bedenken. Sie zählen zu den Risikoprodukten. Das bedeutet, dass ihr Handel im schlimmsten Fall zum Komplettverlust des Kapitals führen kann. Diesen Umstand sollten Händler niemals vergessen. Dass das gesamte Geld weg ist, ist schon häufig vorgekommen, nicht nur bei absoluten Anfängern.